Erdbeer - Mascarpone - Creme

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Erdbeeren, frisch
500 g Mascarpone
150 g Naturjoghurt
100 g Puderzucker
  Schokoladenraspel
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Erdbeeren waschen, Stielansätze entfernen und vierteln. 250 g der Erdbeeren mit dem Puderzucker pürieren. Mascarpone mit Naturjoghurt vermixen, bis es schön cremig ist. Die pürierte Erdbeermasse zur Mascarponecreme geben und vollständig vermischen. In eine Dessertschüssel geben und mit Schokoraspel und restlichen Erdbeeren verzieren. Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Besonders eindrucksvoll wirkt es, wenn ihr Weingläser zur Hälfte mit der Creme befüllt. Dann kleingeschnittene frische Erdbeeren drauf und mit Creme auffüllen.

Kommentare anderer Nutzer


Susa23

03.05.2005 09:22 Uhr

Schmeckt sehr sehr lecker, danke für das tolle Rezept!!!! Hab es jetzt schon zweimal gemacht, es geht superschnell und kam immer total gut bei allen an! Wirklich empfehlenswert.
Kommentar hilfreich?

Kölli1

07.05.2005 17:52 Uhr

Ein Rezept, das sicher im Freundeskreis "die Runde machen wird", so schnell und einfach geht es. Könnte mir vorstellen, dass man auch andere Früchte damit verarbeiten kann. Wie wär´s mit Pfirsichen und dann einen Schuss Cointreau dazu? Mmmhh !!!
Kommentar hilfreich?

barryfan

08.06.2005 10:50 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Schmeckt noch sahniger, wenn man nur Mascapone nimmt. Die Creme wird dann auch noch fester.

L.G.
barryfan
Kommentar hilfreich?

*huckelchen*

08.06.2005 14:15 Uhr

Hi alle zusammen,

schön, dass es Euch schmeckt. Ich habe die Creme auch schon oft mit Himbeeren gemacht, weil ich keine Erdbeeren hatte, und das schmeckt fast noch besser :-)
Kann ich also auch nur empfehlen!

Guten Hunger noch :-D
Hucki
Kommentar hilfreich?

emkey

12.06.2005 14:01 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

ich habs heute früh ausprobiert, dem Lächeln meines Sohnes (22) zu entnehmen war das die Krönung des Tages. Falls es jemanden interessiert wieviel Kalorien das ganze Rezept hat kann er ab hier weiterlesen. Wer es nicht wissen will sollte spätestens hier aufhören zu lesen. Das ganze Rezept hat 2568,50 Kalorien, da es für 6 Personen gut ausreicht wären das p.P. dann 430 Kalorien.
Trotzdem, klasse Rezept
Gruß Eva
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


ploog

04.09.2010 09:49 Uhr

Schmeckt toll geht schnell. Allerdings war es nicht süß genug, aber nachsüßen ist ja kein Problem.
Kommentar hilfreich?

tweetie112

10.07.2011 14:14 Uhr

Hallo Huckelchen ,
das war super lecker. Dein Rezept haben wir gestern ausprobiert und es war super lecker. Durch den Joghurt bekam es eine leichtere Note ,als mit Sahne ... uns hat es gut geschmeckt und kommt jetzt bestimmt öfter auf den Tisch. Beim nächsten Mal werde ich es Mal mit Himbeeren und Blaubeeren probieren. Vielen dank für das Rezept .
LG tweetie112
Kommentar hilfreich?

nicoelleken

01.06.2013 19:30 Uhr

Danke für das Rezept, Fotos folgen :)
Kommentar hilfreich?

Ani2316

28.07.2013 21:06 Uhr

Schnell und einfach zubereitet und einfach leeeeeecker !!!!!!
Kommentar hilfreich?

lacucarach

29.04.2014 12:12 Uhr

Ich gebe in die Mitte eine kleine Schicht zerstoßene Mandelkekse ( Amarettini ) , Puderzucker etwas weniger für meinen Geschmack
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de