Zutaten

 etwas Zitronensaft
1 Glas Sojasprossen
150 g Champignons
1 kl. Dose/n Mais
2 m.-große Paprika
1 Dose Kokosmilch
 etwas Gemüsebrühepulver, instant
1 m.-große Zwiebel(n)
1/2 große Lauchzwiebel(n)
2 Pck. Glasnudeln
 etwas Öl, z. B. Erdnussöl
2 EL, gehäuft Erdnussbutter
2 Zehe/n Knoblauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauch, Zwiebeln, Paprika, Lauchzwiebeln und Champignons klein schneiden. Den Mais und die Sojasprossen abgießen.

Das Öl am besten in einem Wok erwärmen. Wer es besonders nussig mag, sollte alles im Erdnussöl anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch glasig anbraten. Anschließend mit Zitronensaft ablöschen. Wenn ihr es gerne zitronig mögt, dann ruhig etwas mutiger mit der Dosierung sein. Alles kurz weiter im Zitronensaft braten lassen.

Den Paprika und den Mais dazugeben und alles etwas mit Gemüsebrühepulver würzen. Die Sojasprossen hinzugeben und alles gut verrühren. Die Kokosmilch hinzugeben und warm werden lassen

Anschließend die Champignons unterrühren. Die Erdnussbutter nach Belieben und Geschmack hinzugeben und in der Soße schmelzen lassen.

Die Glasnudeln nach Packungsanweisung kochen.

Die Soße nach Belieben würzen und zusammen mit den Glasnudeln servieren.