Zutaten

250 g Belugalinsen
Zwiebel(n)
Chicorée
Karotte(n)
600 g Kartoffel(n)
80 ml Rapsöl
800 ml Gemüsefond
1 Zehe/n Knoblauch
Lorbeerblatt
2 EL Aceto balsamico
20 g Himalayasalz
5 g Paprikapulver, edelsüß
5 g Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser garen. Abgießen und beiseitestellen.

Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen. Die Zwiebeln fein würfeln, den Knoblauch pressen und beiseitestellen. Die Karotten schälen, längs halbieren und die Enden entfernen. Den Chicorée längs halbieren, die äußeren 4 Blätter entfernen. Den Chicorée waschen und gut abtropfen lassen.

In einem Topf 2 EL Rapsöl erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten, die Belugalinsen dazugeben und kurz weiter braten, mit Gemüsefond angießen, das Lorbeerblatt und den gepressten Knoblauch hinzufügen und alles bei mäßiger Hitze köcheln lassen, falls nötig während des Kochvorgangs weitere Flüssigkeit zugeben. Wenn die Linsen nach ca. 45 Minuten gar sind, mit Aceto balsamico, Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Achtung: Die Linsen erst zum Schluss salzen, da sie sonst nicht richtig weich werden.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln abziehen und in Scheiben scheiden. Eine Pfanne erhitzen, 2 EL Öl dazugeben und darin die Kartoffelscheiben unter behutsamem Wenden hellgelb braten. Mit Salz, gemahlenem Paprika und Pfeffer aus der Mühle würzen, die restlichen Zwiebelwürfel zugeben und kurz weiter braten, bis die Zwiebeln leicht gebräunt sind.

Die Karotten salzen und pfeffern und in einer weiteren Pfanne mit etwas Öl langsam unter gelegentlichem Wenden gar braten. Die Chicoréehälften von beiden Seiten mit gemahlenem Paprika, Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. In einer Pfanne 1 - 2 EL Öl erhitzen und darin den Chicorée von beiden Seiten gut anbraten.

Alle Komponenten auf Tellern appetitlich anrichten.

Tipp: Dazu passt gut ein Beaujolais!