Zutaten

700 g Gulasch, gemischt aus Rind- und Schweinefleisch
50 g Bauchspeck, durchwachsener
Paprikaschote(n), rot
Chilischote(n), rot, scharf
Möhre(n)
70 g Sellerie
3 große Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
150 ml Rotwein, trocken
800 ml Gemüsebrühe
50 g Schokolade (80% Kakaoanteil)
3 EL Tomatenmark
1 EL Erdnussbutter
1 Stück(e) Ingwer, daumendick
 etwas Zitronenschale (Bio)
 etwas Koriandergrün, frisch, nach Geschmack
1 EL Kümmelpulver, frisch gemahlen
1 EL Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen, wahlweise auch (gemischt mit) Kubebenpfeffer
 n. B. Salz
2 TL, gehäuft Zucker, evtl. mehr oder weniger - nach Geschmack
2 TL Rauchsalz
2 TL Paprikapulver, rosenscharf
Lorbeerblätter
3 EL Erdnussöl
1 TL, gehäuft Senf, mittelscharf oder scharf
1 TL Fünf-Gewürz-Pulver
  Chilipulver oder Cayennepfeffer, nach Geschmack
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gulasch mit Salz und Pfeffer würzen und kurz ziehen lassen.
Den Bauchspeck in kleine Würfelchen schneiden, die Zwiebeln achteln, die Chili und den Ingwer waschen, den Ingwer schälen, Chili und Ingwer in feine Würfelchen hacken, die Möhren und den Sellerie putzen und in kleine Würfelchen schneiden, die Paprikaschote ebenfalls waschen und in grobe Würfel schneiden, den Knoblauch in grobe Stücke hacken. Die Schokolade in Stücke brechen.

Das Erdnussöl in einem Bräter erhitzen und das Gulasch scharf von allen Seiten anbraten. Nach dem ersten Wenden Speckwürfel dazugeben, dann das Gemüse in der Reihenfolge: Zwiebeln, Sellerie, Möhren, Knoblauch, Paprikaschote, Ingwer.
Das Tomatenmark unterrühren und kurz mitbraten, dann den Senf, das Paprikapulver, eventuell Chiliwürzer oder Cayennepfeffer, das Fünf-Gewürz-Pulver und den frisch gemahlenen Kümmel in den Bräter geben, ebenfalls kurz mitbraten. Das Rauchsalz hinzufügen und umrühren. Einen Teelöffel Zucker über die Fleischmischung streuen, alles umrühren, die Erdnussbutter auf die Fleischmischung geben, die Schokolade ebenfalls auf die Fleischmischung legen, die Schokolade kurz anschmelzen lassen und alles mit dem Rotwein ablöschen, sobald sie zu schmelzen beginnt.
Mit der Gemüsebrühe auffüllen, alles glattrühren. Die zwei Lorbeerblätter sowie frisch geriebene Zitronenschale hinzufügen und alles auf kleiner Stufe für 90 Minuten köcheln lassen.
Vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und den gehackten Koriander unterrühren.

Dazu schmecken Kartoffeln, Nudeln oder Reis und Gurkensalat.