Zutaten

1 kg Wildschwein (Keule, ohne Knochen)
1 Liter Buttermilch
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
100 g Speck
100 g Butter
Zwiebel(n)
Möhre(n)
Lorbeerblätter
125 ml Rotwein
2 cl Madeira
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 4 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 850 kcal

Zunächst wird die Keule abgebraust und trocken getupft. In einem geeigneten Gefäß mit Deckel wird das Fleisch 3 - 6 Tage im Kühlschrank in Buttermilch mariniert. Die Buttermilch sollte täglich erneuert werden.

Dann wird das Fleisch abgegossen, trocken getupft und mit Pfeffer und Salz gewürzt. Den Speck in der Butter auslassen und das Fleisch darin rundum anbraten. Die Zwiebel wird geschält und gehackt. Die Möhre wird gewaschen, geputzt und in Scheiben geschnitten. Beides wird nun mit den Lorbeerblättern und dem Rotwein zum Fleisch gegeben. Das Fleisch wird nun 60 Minuten zugedeckt geschmort. Dabei wird es nach 30 Minuten gewendet. Anschließend wird mit Madeira, Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Wir reichen dazu Kartoffelklöße, Birnen mit Preiselbeeren oder Rotkraut.