Zutaten

1,2 kg Schweinelachs (Kotelettstück ohne Knochen)
100 g Pökelsalz
2 Blatt Gelatine
  Pfeffer, grob gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 14 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lachsbraten mit dem Pökelsalz einreiben und in eine verschließbare Schale legen. 3 Tage in der Pökellake liegen lassen, dabei jeden Tag das Fleischstück wenden.

Am 4. Tag das Fleisch abspülen und für 3 Stunden in klarem, kaltem Wasser wässern und für einen Tag in einem kühlen Raum zum Trocknen aufhängen. Die Gelatine auflösen und das Fleisch damit einpinseln. Mit grobem Pfeffer oder getrockneten Kräutern nach Wunsch würzen und für weitere 10 Tage an dem kühlen Ort abhängen lassen.