Zutaten

1 m.-große Blumenkohl
1 EL Tahin
2 EL Olivenöl
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 TL Kurkuma
1 TL Paprikapulver
  Ingwerwurzel, 2 cm groß
1 Zehe/n Knoblauch
1/2 TL Chilipulver
  Außerdem:
250 g Kichererbsen
Zitrone(n)
Frühlingszwiebel(n)
1 Bund Schnittlauch, oder Schnittknoblauch
1 Bund Petersilie
2 EL Olivenöl
2 TL Salz
2 TL Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blumenkohl in kleine Rosen brechen, waschen und gut abtropfen lassen.

Aus dem Tahini (Sesampaste), Olivenöl und den Gewürzen eine Paste zubereiten. Mit Knoblauch, Ingwer und Chili zusammen über den Blumenkohl geben und verarbeiten.

Für 20 Minuten bei 200 °C in den Backofen geben. Anschließend etwas abkühlen lassen.

Die gekochten Kichererbsen (Dose oder eingeweicht und gekocht), die frischen Kräuter, die Frühlingszwiebeln und der Zitronensaft dazugeben. Evtl. noch etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer nachschmecken – Fertig.
Auch interessant:
Video-Player wird geladen ...
Von: Der Bio-Koch, Länge: 6:59 Minuten, Aufrufe: 9.680