Zutaten

300 g Nudeln, z. B. Fleckerl
Avocado(s), reif
Tomate(n)
Knoblauchzehe(n)
 etwas Cayennepfeffer
1/2  Limette(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in heißem Wasser ohne Salz weich kochen. Für Babys, die den Pinzettengriff beherrschen, kleine Nudeln wie z. B. Fleckerl wählen. Andernfalls z. B. Fusilli, die kann das Baby gut halten.

In der Zwischenzeit Tomate in sehr klein Würfel schneiden. Die Avocados halbieren, den Kern entfernen und Fruchtfleisch aus Schale lösen. 1 1/2 Avocados mit der Gabel zu einem Brei zerdrücken. Den Rest der Avocado in kleine Würfel schneiden.

Den Avocadobrei mit ein paar Spritzern Limettensaft, gepresstem Knoblauch und Cayennepfeffer würzen. Die Nudeln abseihen und etwas Kochwasser auffangen.

Ca. 4 EL des Kochwassers wieder in den heißen Topf geben und auf den Herd stellen. Die Tomatenwürfel darin kurz erhitzen. Nudeln, Avocadobrei und Avocadowürfel hinzufügen und alles vermischen.

Menge reicht für zwei Erwachsene und ein Baby.