Auflauf mit Quark

glutenfrei
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Bohnen, grüne (Filet), geputzt , geviertelt mit
1 TL Bohnenkraut, getrocknet, bissfest garen, abgießen
200 g Pellkartoffeln, gepellt + gewürfelt
Tomate(n), gewürfelt
1 Glas Oliven mit Paprika, ca 85 g Abtropfgewicht, klein gewiegt
150 g Schafskäse + Ziegenfeta, gewürfelt
1 TL Meersalz
500 g Quark
1/2 TL Senfkörner, gelbe, gem.
Ei(er)
  Salz, zum Abschmecken
3 EL Mais, gemahlen
2 EL Olivenöl
50 g Sonnenblumenkerne, leicht geröstet, wer will gehackt oder gem.
  Fett oder Olivenöl zum Ausfetten der Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von Bohnen bis 1 Tl Salz, mischen. Von Quark bis Olivenöl mischen, danach beide Arten zusammen tun + in 4 ausgefetteten Portionsformen geben + mit den Sonnenblumenkernen bestreuen.
Ca 50 - 60 min bei 180° C Umluft ohne vorheizen backen. Dann ca. 10 -15 min im geöffneten Ofen zum Verfestigen stehen lassen.
Mit einem Messer rundherum den Rand lösen + mit einem Pfannenwender heraus nehmen, auf einem Teller servieren, man kann auch in der Schüssel servieren, aber es kühlt auch auf dem Teller nicht so schnell aus.

Kommentare anderer Nutzer


Max&Bella

19.09.2006 14:53 Uhr

Hallo

Anstelle Oliven, 60 g Kapern genommen.

Lg

M&B

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de