Apfel - Muffins

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Äpfel, (z.B. Boskoop Gravensteiner)
2 EL Wasser
2 EL Zucker
1/2 TL Zimt
50 g Rosinen
1 EL Rum
200 g Butter, (bei milder Hitze schmelzen)
225 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
100 g Mandel(n), gemahlene
30 g Haferflocken, blütenzarte
150 g Zucker
1 Pkt. Vanillinzucker
1 Msp. Salz
1/2 TL Zimt
  Puderzucker zum Bestäuben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. Mit Wasser, Zucker, Zimt, Rosinen und Rum weich dünsten. Abkühlen lassen.
Aus den restlichen Zutaten einen Knetteig herstellen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.

Gut die Hälfte des Knetteigs in Muffinsförmchen geben, die Füllung darauf verteilen. Den restlichen Teig als Streusel darüber geben. Bei 200 °C ca. 20-30 Minuten backen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare anderer Nutzer


beller1

10.08.2008 01:29 Uhr

Hallo ortiberi555,

vielen Dank für Dein Rezept; es steht jetzt in meiner Rezeptsammlung.
Ich habe es heute nachgebacken. Sie schmeckten mir nicht wie Muffins, sondern wie Plätzchen in Muffinform.
Die Füllung war geschmacklich gut. Der Teig ließ sich gut und schnell verarbeiten und nach dem Backen war es etwas bröselig. Ich weis nicht woran es liegt??
Ich arbeite daran.

Schöne Grüße, beller1

ortiberi555

24.07.2009 15:27 Uhr

Hallo beller1,

habe leider erst heute Deinen Kommentar zum Rezept gelesen. Danke für Deinen Kommentar. Ja, der Teig war bei mir auch etwas krümelig, aber ich fand das nicht störend. Freut mich, dass es Dir trotzdem geschmeckt hat.

Grüße ortiberi555

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de