Champignons überbacken

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

6 große Champignons
1 Zehe/n Knoblauch
  Gorgonzola, kleines Stück
250 g Käse (Gouda), gerieben
Tomate(n), saftige
1 Zweig/e Rosmarin
1 Pck. Sahne
  Salz und Pfeffer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Champignons putzen, Stiele herausschneiden, in eine Auflaufform legen (braucht nicht vorgefettet werden.) Stiele klein schneiden und um die Champignonköpfe verteilen. Tomate/n in Würfel schneiden, in jeden Champignonkopf 2-3 Tomatenwürfel legen. Sollten Tomatenwürfel übrig bleiben, einfach zusammen mit den Stielen um die Champignonköpfe verteilen.
Nun den Gorgonzola würfeln, in jeden Champignon ein KLEINES Stück legen, den Rest wieder in der Auflaufform verteilen. Knoblauch schälen, pressen,
Rosmarin waschen, fein hacken, beides gleichmäßig über der Auflaufform verteilen. Nun mit Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt Käse über den Pilzen verstreuen, Sahne gleichmäßig darüber schütten. Im vorgeheizten Backofen bei 180C ca. 30-45 min backen, bis der Käse schön braun ist.
Passt gut zu Kartoffeln und Salat, oder allein als Vorspeise.

Kommentare anderer Nutzer


Titanix

11.05.2007 13:54 Uhr

Schoenes schnelles Intermezzo. Schmeckt ausgezeichnet zu einer Folienkartoffel. Eins nur: Bitte Knoblauch NIEMALS pressen! Knoblauch wird gehackt, oder geschnitten, oder in speziellen Knoblauchmuehlen gewuerfelt und geschnitten. Es reicht hier durchaus aus, die Auflaufform mit 2 halben Zehen kraeftig auszureiben.
Tschuess und Gruesse aus Dublin

arnowi53

12.05.2007 22:54 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Wirklich eine sehr feine Vorspeise. Hab den Knoblauch auch in feinen Würfeln drüber gegeben. Geriebenen Käse habe ich nur ca 100 g drüber gestreut, damit das Ganze nicht ganz so gehaltvoll ausfallen sollte. Geschmacklich ein toller Leckerbissen.

Macey

28.06.2007 20:53 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Bei uns gab es das Rezept gerade zum Abendessen - voll lecker!

Wir haben es aus Zeitgründen etwas abgewandelt. Entstielte Pilze wie beschrieben in die Auflaufform, eine Dose mit vorher gewürzten (Pfeffer, Salz, Rosmarien) stückigen Tomaten drüber und den Gorgonzola ebenfalls in Stücken drüber. Sahne haben wir uns wegen dem Fett gespart. Das ganze in den Ofen und warten bis der Käse so ist wie man ihn mag. :-) Ging alles ganz fix und war kaum Arbeit - perfekt für ein Feierabendrezept!

Die Sauce, die sich durch die Dosentomaten ergibt, hat sich wunderbar mit dem Restgorgonzola vermischt, als wir die Pilze aufgegessen haben - darin haben wir dann Toaststückchen gewendet und damit aufsaugen lassen ... Mmmmh!

Danke an den Rezeptgeber :-)

Macey

eflip

25.05.2012 14:18 Uhr

Tolle und sehr leckere Beilage, gab es zu Steaks, hat wunderbar gepasst. Wird auf jeden Fall noch öfter wiederholt. Besten Dank für die tolle Idee!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de