Zutaten

  Für den Teig:
100 g Butter, weiche
170 g Zucker
Ei(er)
50 ml Öl, (Pflanzen- oder Sonnenblumenöl)
Banane(n), reife, sie sollten schon braune Flecken haben
2 EL Zitronensaft
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 EL Butter, für das Topping und
3 EL Walnüsse, gehackte
2 EL Sirup (Ahornsirup)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit Zucker schaumig rühren, Eier einzeln untermischen, weiterrühren und Öl zugeben.
Bananen fein zerdrücken, mit Zitronensaft mischen. Mehl mit Backpulver sieben, mit Bananen zum Teig geben, alles kurz durchrühren. Teig in Muffinförmchen füllen. Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen, Ahornsirup und Nüsse hinzufügen, ca. 2 Min. schmoren lassen, damit etwas Flüssigkeit verdampft, aber nicht anbrennen lassen.
Auf den Muffins verteilen. Muffins bei 170 Grad (Heißluftherd) oder 180 Grad (Ober- unterhitze) 25 – 30 Min. backen.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen