Strammer Max

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Scheibe/n Bauernbrot(e)
1 TL Butter
50 g Schinken, roher
2 TL Öl
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
Gewürzgurke(n)
Tomate(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 650 kcal

Die Scheibe Brot mit Butter bestreichen und auf einen Teller legen. Den gewürfelten rohen Schinken darauf verteilen.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Eier zu Spiegeleier braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf das Schinkenbrot legen.
Die Gurke in Scheiben schneiden, die Tomate achteln und auf dem Teller dekorieren.

Kommentare anderer Nutzer


Dodorino

20.02.2005 14:46 Uhr

Hallo

eine sehr leckere Abwechslung am Abend.

Wir machen ihn immer mit gekochtem Schinken, werde ihn jetzt auch mal so probieren.

LG Dodorino
Kommentar hilfreich?

Täddie

02.03.2011 16:31 Uhr

Mit gekochtem Schicken finde ich ihn persönlich besser.
Kommentar hilfreich?

Primus09

20.02.2005 15:00 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

ist immer ne feine Sache. Mit gekochtem Schinken ist die "Stramme Luise".

LG Primus09
Kommentar hilfreich?

AngiG

20.02.2005 18:48 Uhr

Schnell und lecker - ein einfaches, aber gutes Rezept. Manchmal gebe ich noch in kleine Würfel oder Streifen geschnittenen Schnittkäse zum Schinken. Ist auch sehr köstlich -:)
LG Angi
Kommentar hilfreich?

stuttgartpaul

21.02.2005 10:26 Uhr

Kenne auch noch den STRAMMEN OTTO. Mit kaltem Braten und Spiegelei.

LG stuttgartpaul
Kommentar hilfreich?

Zauberfee

21.02.2005 10:28 Uhr

Ja,das ist lecker.Wir machen noch, je nach Geschmack,

Ketchup und/oder Mayonnaise mit auf den Schinken.

Müßt ihr mal probieren,ist auch lecker!

LG,Zauberfee
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


issiyra

02.04.2014 17:48 Uhr

Einfach lecker gut. ich komme aus der Schweiz und kannte dieses Rezept bislang nicht.
Kommentar hilfreich?

Rike-622

16.04.2014 09:36 Uhr

Schnell gemacht und sehr lecker
Kommentar hilfreich?

GourmetKathi

16.07.2015 22:59 Uhr

Ganz lecker, statt Ei ist auch mal Käse drüber sehr gut!

GLG Kathi
Kommentar hilfreich?

Bergkirsche

25.10.2015 14:50 Uhr

Sehr schnelles und einfaches Abendbrot, ich toaste das Brot meistens noch ein wenig an und verfeiner den Strammen Max mit Schnittlauch. Immer wieder lecker!

LG Bergkirsche
Kommentar hilfreich?

Goerti

13.12.2015 15:05 Uhr

Hallo!
Das ist bayerisches Fastfood, oder?
Mein Mann und auch die Buben mögen das immer wieder sehr gerne. Ganz schnell gemacht und eine schöne Abwechslung zum Wurstbrot.
Ein Klassiker!
Grüße
Goerti
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de