Zutaten

1 Pck. Lasagneplatte(n) (ohne Vorkochen)
1 m.-großer Brokkoli
500 g Champignons
  Muskat
1 große Aubergine(n)
Zucchini
2 Dose/n Tomate(n)
Tomate(n), frisch
1 Schuss Olivenöl
50 g Butter, oder mehr
500 ml Milch
1 EL Mehl
200 g Parmesan
250 g Mozzarella
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
 etwas Zucker
 wenig Wasser
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brokkoli waschen, schälen und in Röschen schneiden. Champignons schälen und in Scheiben schneiden. Aubergine und Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Frische Tomaten einschneiden, in kochendes Wasser legen, hinausnehmen, schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken.

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch kurz anbraten, dann nacheinander Pilze mit Auberginen, Zucchini und Brokkoli hinzugeben. Ein wenig Wasser hinzugeben, bei geschlossenem Deckel dünsten. Dann Tomaten (frisch und aus der Dose) hinzugeben und kochen lassen, bis die frische Tomate eine suppige Konsistenz hat (kann ruhig lange dauern, das verbessert den Tomatengeschmack). Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Während das Gemüse kocht, den Parmesan und Mozzarella reiben. Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze auslassen, unter Rühren mit dem Schneebesen nur soviel Mehl zugeben, dass es dickflüssig, aber flüssig bleibt. Milch unter ständigem Rühren zu der Butter-Mehlmischung geben, aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Eine Lasagneform mit Butter einfetten. 1/3 der Lasagneplatten auf dem Boden verteilen, darauf die 1/2 des gekochten Gemüses geben. Darauf 1/3 der weißen Sauce geben. Darauf wieder 1/3 der Lasagneplatten, dann das restliche Gemüse, dann 1/3 der weißen Sauce verteilen, darauf die restlichen Lasagneplatten, darauf die restliche weiße Sauce. Zuletzt den Käse über die Lasagne verteilen. Bei ca. 180 °C etwa 45 Minuten auf die mittlere Schiene des Backofens schieben, bis der Käse schön braun und die Lasagneplatten gar sind.
Auch interessant: