Zutaten

200 g Lachsschinken
400 g Wurzel(n)
400 g Gemüsezwiebel(n)
1 Glas Bohnen (Dicke Bohnen), à 450 g Abtropfgewicht
1 Becher Crème fraîche
1/8 Liter Gemüsebrühe
1 TL Zucker
  Salz und Pfeffer
  Öl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zum Vorbereiten: Den Lachsschinken - ich nehme immer die eingepackten Scheiben - in Würfel schneiden, ebenso die Gemüsezwiebeln, hier ruhig große Würfel. Die Wurzeln in Scheiben schneiden und die Dicken Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen.

Den Lachsschinken in etwas Öl kurz anbraten, dann die Wurzeln und die Gemüsezwiebeln dazugeben und ca. 10 Minuten dünsten. Anschließend die Gemüsebrühe und 1 TL Zucker hinzufügen. Alles etwa 15 - 20 Minuten vor sich hin köcheln lassen. Wer die Wurzeln gerne bissfest mag, sollte die Zeit ggf. verkürzen.

Nun den Becher Crème fraîche unterrühren und alles mit Pfeffer, gerne buntem, und Salz abschmecken. Zum Schluss die Dicken Bohnen unterheben und heiß werden lassen. Wer möchte, kann die Soße noch ein wenig andicken, uns schmeckt es auch so.

Wir essen gerne Reis dazu.