Supereinfacher Spaghettisalat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Nudeln (Spaghetti)
5 Pck. Fertigmischung (Salatkräuter)
15 EL Olivenöl
15 EL Wasser
1/2 Pck. Rucola
  Knoblauchsalz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit aus den Salatkräutern, Olivenöl und Wasser die Soße zubereiten. Die Spaghetti abschütten und noch heiß zu der Soße geben. Gut vermischen. Ca. 30 Minuten vorm Servieren Rucola waschen, klein schneiden und untermengen. Mit Knoblauchsalz abschmecken.

Ich habe den Salat auch schon ohne Rucola gemacht. Die Zutaten kann man problemlos immer zuhause haben (für kurzfristige Grillabende). Warm schmeckt der Salat auch sehr lecker.

Kommentare anderer Nutzer


bausti

17.02.2005 15:19 Uhr

Prima einfach und vor allem kann ich den auch beim Camping machen.
Danke.
Glg Anneli

A-F-66

29.11.2007 11:48 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Julie674,
vielen Dank für das Rezept; genau das Richtige für mich - da muss es immer schnell und einfach gehen.
Ich habe auch schon Fertigmischung "Italienische Art" genommen und noch Paprika dazugeschnitten.
Oder mit Käse und Bärlauchpesto.
Man kann es prima auf jede Art variieren.
Lg
Anke

gevoreny

13.05.2008 08:07 Uhr

Hallo,

den Salat gab es am Wochenende zum Grillen. Ein wunderbar einfaches und schnelles Rezept.

Bei uns ist nichts übrig geblieben.

Vielen Dank für das tolle Rezept!

LG
gevoreny

tantom1

14.05.2008 21:38 Uhr

Hallo
so mache ich meinen Spaghettisalat auch wenn es mal rasch gehen muss- finde am besten schmeckt die Italienische Variante des Salatsoßenpulvers- kann ich echt nur empfehlen- auch ohne Rucola
glg
tani

Blondeskind

05.07.2008 13:50 Uhr

Total lecker,

ich habe anstatt dem Knoblauchsalz drei Knobizehen zugegeben.

LG
Blondeskind

blacky278

18.11.2008 08:09 Uhr

Sehr leckeres Rezept, Julie647. Eignet sich auch prima zur Resteverwertung. Ich hatte noch Spaghetti übrig und dachte, schaust mal nach. Da bin ich auf Dein Rezept gestoßen. Ich habe allerdings keinen Rucola da, statt dessen habe ich ein paar Lauchzwiebelringe rein getan. Und statt des Knobi- Salzes habe ich 2 TL Knoblauchschmaus hinein getan. Oberlecker! Ich habe meine Rezeptsammlung gleich mit diesem schnellen Leckerli ergänzt.
LG blacky278

Julie674

21.08.2012 09:15 Uhr

Noch vielen Dank für das tolle Foto!

jojo319

02.12.2008 19:30 Uhr

war echt suuuuuuper lecker!!!
ich hab das "würzige gartenkräuter" pulver genommen und noch bissl essig ans dressing, echt genial =)

Irene_S

23.03.2010 20:49 Uhr

Hallo,sehr lecker,schnell mit,gelinggarantie!!!Sehr lecker,wenn man noch eine Tüte geriebener Edamer darunter mischt.

Danke für das so leckere Rezept
LG Irene

webwonnie

21.04.2010 11:41 Uhr

Hallo,
sehr einfach, super schnell (vor allem wenn man noch Spaghetti vom Vortag übrig hat).

Habs auch noch n bisschen abgewandelt. Hatte noch einen EL Tomatensauce übrig, die hab ich da noch mit reingerührt.

Ganz prima!

Geburtstag84

28.06.2010 21:46 Uhr

Der Salat ist super. Wir haben zusätzlich noch 3 Zehen knobi reingegeben!

xciara

14.02.2012 22:15 Uhr

supi :) war auf der suche nach einem salat für meinen freund, der leider weder salat noch gemüse isst (seufz!) und da passt das richtig gut!

Backfee95

29.03.2012 21:27 Uhr

Dein Salat ist soooo lecker (: habe den Salat mit meiner besten Freundin gemacht und haben danach alles aufgegessen. Schnell zubereitet und schmeckt köstlich. 5 Sterne dafür. Wird bestimmt demnächst wieder gemacht (:

Shelly-G

19.05.2012 23:57 Uhr

Ich mache meinen Spaghettisalat auch immer so...meist benutze ich die Knorr Salatkrönung Knoblauchkräuter oder für griechischen Salat.

LG Shelly

Mausinchen

04.06.2012 11:16 Uhr

Sehr, sehr lecker!!!!

Habe noch einen Becher saure Sahne und noch etwas Knobi zusätzlich rein getan. Lauwarm schmeckt er noch besser.

Danke für das einfache aber sehr gute Rezept.

LG
Steffi

DeineMänner

03.07.2012 16:00 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ein super Rezept, weil so einfach-raffiniert und die Zutaten hat man immer im Haus! Man kann statt Rucola auch Schinken an den Salat geben, das schmeckt meinen Jungs immer besoders gut!

Julie674

21.08.2012 09:14 Uhr

Dankeschön auch für das tolle Foto!!!

Lantana

16.03.2013 23:03 Uhr

Tatsächlich supereinfach und superschnell - und billig! Für ne große Party echt toll!
Ich hab Knorr "Gartenkräuter mit Knoblauch" als Dressing drangemacht und - weil ich kein Knoblauchsalz hatte - noch eine Knoblauchzehe reingepresst, musste dann auf dem Teller ein wenig nachsalzen, also beim nächsten Mal etwas Salz dazu oder eben Knoblauchsalz. War dann insgesamt sehr knoblauchlastig, wurde aber von allen gelobt! Wird auf jeden Fall wieder gemacht!

knöllchen

07.07.2013 21:29 Uhr

Hallo,

ich hab weder Knofi noch Knofisalz verwendet, dafür die Nudeln wie immer in Salzwasser gekocht.... aber trotzdem war es total lecker.
Verwendet hab ich "italienische Gartenkräuter".

Volle Punktzahl...und ein Danke fürs Rezept

vom knöllchen

Jessa84

29.10.2013 00:20 Uhr

oh gott, war das köstlich! viiiel pfeffer & salz, viiiel knoblauchpulver und viiiele salaltkräuter :) habe normales öl verwendet und keinen rucola. dafür noch sojasahne, passte prima! :)
danke für das einfache und schnelle rezept!

Sternchen0105

12.02.2014 13:30 Uhr

Super schnelles Rezept, einfach und lecker.
Habe noch ein bißchen Parmesankäse auf den warmen Salat gestreut.
Den gibt es jetzt öfters bei uns.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de