Zutaten

Ei(er)
350 g Kartoffel(n)
1 Dose Artischockenherzen, Abtropfgewicht 240 g
Sardellenfilet(s)
50 g Parmesan, frisch gerieben
1 EL Olivenöl
1 EL Kräuter, italienische
1 EL Kapern
Frühlingszwiebel(n)
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 Prise(n) Muskat, gerieben
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Artischockenherzen gut abtropfen lassen und vierteln. Die Kartoffeln schälen und in feine Stifte hobeln. Die Sardellenfilets fein hacken.

Die Eier mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskat und dem Parmesan verquirlen. Mit den Kartoffeln, Artischocken und Sardellen vermischen.

Eine Springform mit Backpapier auslegen, dieses mit dem Olivenöl bepinseln. Die Kartoffel-Eier-Mischung hineingeben und glatt streichen. Im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 35 Minuten backen.

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden, mit den gehackten Kapern und den Kräutern vermischen und vor dem Servieren über die fertige Frittata streuen.

Schmeckt warm aber auch kalt.