Zutaten

500 g Spaghetti
300 g Champignons
Tomate(n)
200 ml Kokosmilch oder Sahne
2 Zehe/n Knoblauch
 n. B. Kräuter, frisch
  Öl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Den Knoblauch fein hacken, die Tomaten grob würfeln und die Champignons in Scheiben schneiden. Die Kräuter grob hacken.

Das Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, ich nehme Kokosöl, und die Knoblauchzehen darin kurz anschwitzen. Dann die Champignons dazu geben und so lange abraten, bis sie Flüssigkeit abgeben. Anschließend die Kokosmilch oder Sahne hinzu geben, mit den Champignons vermischen und kurz köcheln lassen.

Die fertigen Spaghetti in ein Sieb gießen, kurz abtropfen lassen und anschließend zu der Champignon-Kokos-Sauce in die Pfanne geben. Die gewürfelten Tomaten und die gehackten Kräuter dazu geben und alles gut vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und sofort servieren.

Ich bevorzuge Kokosmilch für dieses Rezept, da sie dem Gericht das gewisse Etwas gibt.