Zutaten

  Für den Boden:
Banane(n)
150 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
50 g Mandel(n)
50 g Apfelmus
1 EL Rapsöl
100 ml Hafermilch (Haferdrink) oder Mandelmilch
  Für die Creme:
250 g Magerquark
1 Becher Mascarpone
1 Becher Sahne
  Für die Garnitur:
1 Schälchen Erdbeeren
1 Schälchen Heidelbeeren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Boden:
Die Banane mit der Milch verquirlen, die restlichen Zutaten hinzufügen und einen Rührteig herstellen. Wenn der Teig zu fest ist, noch etwas Milch hinzufügen. Anschließend den Teig auf eine kleine Springform verteilen. (Es wurde eine 12 cm Silikonform verwendet)

Den Kuchen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 30 Min. backen. Den Boden auskühlen lassen, danach halbieren und begradigen.

Für die Tortencreme:
Den Mascarpone mit dem Quark verrühren und die geschlagene Sahne unterheben. Ein paar Erdbeeren und Heidelbeeren getrennt pürieren.

Zur Fertigstellung braucht man einen Tortenring, in dem die Torte geschichtet wird.

Den unteren Boden mit pürierten Erdbeere bestreichen und darauf Erdbeeren verteilen. Die Hälfte der Tortencreme daraufstreichen. Dann den zweiten Boden mit pürierten Heidelbeeren bestreichen. Darauf die Heidelbeeren verteilen und den Rest der Tortencreme darauf glattstreichen. Die Torte nach Belieben mit Obst verzieren.

Die fertige Torte im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Servieren mit einem feuchten Messer vorsichtig den Tortenring lösen.

Wenn man einen Teil der Creme zurück lässt, kann man die Torte damit überziehen.