Zutaten

Paprikaschote(n), rot und gelb
400 g Weißbrot, italienisch
350 g Fleischtomate(n), z. B. Coeur de beuf
Frühlingszwiebel(n)
1/2 Bund Petersilie, glatt
1 Bund Basilikum
 einige Stiele Pfefferminze
2 dicke Knoblauchzehe(n)
5 EL Weißweinessig
10 EL Olivenöl, hochwertig
Lorbeerblatt, an den Rändern leicht einreißen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Brot am Vortag in Scheiben schneiden und diese entrinden.Trocknen lassen.

Am nächsten Tag ca. 125 ml Wasser mit dem Essig und Lorbeerblatt aufkochen lassen. Nach dem Abkühlen über die Brotscheiben gießen. Dabei aufpassen, dass sie nur angefeuchtet sind und nicht matschig werden. Ggfs. Brot ausdrücken.

Das Gemüse in kleine Stücke schneiden und die Petersilie fein hacken. Den Knoblauch fein hacken oder pressen und alles mit dem Olivenöl in eine große Schüssel füllen. Das Brot zerrupfen und ebenfalls dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 1 Stunde kühl stellen.

Vor dem Servieren einige Blättchen Pfefferminze klein schneiden und über den Salat streuen. Ebenso mit dem Basilikum verfahren.

Das ist unser absoluter Lieblingssalat im Sommer zum Grillen.