Zutaten

Süßkartoffel(n)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1/2  Zucchini
300 g Lachs
 einige Lasagneplatte(n)
1 Becher Crème fraîche, natur
1 Becher Crème fraîche mit Kräutern
200 g Käse zum Überbacken
Tomate(n)
100 g Champignons
 n. B. Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst die Süßkartoffel schälen, dann mit der Zucchini reiben. Die Champignons, die Tomaten und die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden.

Süßkartoffel, Zucchini, Champignons und Lauchzwiebeln Crème fraîche und der Hälfte des Käses vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Lachs in eine Auflaufform geben, darüber die Tomaten legen. Nun folgt die erste Schicht Lasagneplatten. Darauf die Hälfte der Crème fraîche-Gemüsemasse verstreichen. Hierauf die zweite Lage Lasagneplatten, dann die zweite Hälfte der Gemüsemasse und abschließend den restlichen Käse darübergeben.

Die Lasagne bei Umluft 180 Grad für 45 - 60 Minuten in den Ofen geben.

Die Zutaten reichen bei mir für eine große Auflaufform. Die Arbeitszeit ist gerechnet, wenn das Gemüse mit der Maschine gerieben wird, per Hand dauert es ein bisschen länger.