Zutaten

500 g Steak(s) oder Filet
16  Spargel, grün, geschält
16  Frühlingszwiebel(n)
6 EL Reiswein, gewürzt
6 EL Sojasauce
4 TL Zucker
1 EL Öl (Sesamöl)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schneide das Steak in 16 Streifen (ungefähr 1 cm-dick) und klopfe diese 0,5 cm-dünn. Lege einen Spargel und eine grüne Zwiebel auf das Fleisch und rolle es über beides. Halte es zusammen mit einem Holzzahnstocher.
Mache das Gleiche mit dem restlichen Fleisch, Spargel und grünen Zwiebeln. Lege sie nebeneinander auf ein Backblech.
Mixe die restlichen Zutaten (Reiswein, Sojasauce, Zucker und Sesamöl) und gieße es über die Steakrollen (für 30 Minuten).
Dann grille alles 5-7 Minuten und lege die Rollen auf einen Teller. Gieße die Marinade durch ein Sieb in einen kleinen Topf und koche sie ca. 5-10 Minuten, bis die Marinade etwas dick wird. Mit einem Löffel gieße sie über die Rollen.

Statt Spargel und grünen Zwiebeln können auch Paprika, Zucchini oder Pilze genommen werden.
Es schmeckt warm oder kalt gut. Man kann die fertigen Rollen auch in kleine Stücke schneiden und mit Reis und japanischem Gurkensalat servieren.
Auch interessant: