Zutaten

200 g Kartoffel(n), kleine
150 g Möhre(n)
150 g Rosenkohl, evt. TK
1/2  Paprikaschote(n), rot
1/2  Paprikaschote(n), gelb
200 ml Fond (Gemüsefond)
  Salz
  Pfeffer
20 g Margarine
1/2 TL Mehl
1 EL Tomatenmark
1/4 Bund Thymian
50 g Schmand oder Creme fraiche
1 EL Chilisauce, süßsauer
1/2 Bund Petersilie, glatte
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 280 kcal

Kartoffeln schälen, waschen und längs vierteln. Möhren schälen und schräg in Scheiben schneiden. Rosenkohl putzen und waschen. Paprikahälften vierteln, putzen, waschen und in Rauten schneiden.
Gemüsefond zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln und Rosenkohl (auch den tiefgefrorenen) dazugeben und zugedeckt 15 Minuten kochen. Nach 5 Minuten Möhren und nach 10 Minuten Paprikarauten dazugeben. Das gegarte Gemüse abgießen, dabei den Fond auffangen.
Margarine in einem Topf zerlassen. Mehl und Tomatenmark darin anschwitzen und nach und nach mit dem Fond ablöschen. Unter Rühren 5 Minuten kochen lassen. Thymianblätter von den Zweigen zupfen. Schmand oder Creme fraiche unter die Sauce rühren und mit
Chilisauce, Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
Petersilie abzupfen und hacken. Das Gemüse in die Sauce geben, kurz darin erwärmen und mit Petersilie bestreuen.
Auch interessant: