Zutaten

Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
 etwas Olivenöl
Süßkartoffel(n) (ca. 500 g oder etwas mehr)
1 Liter Gemüsebrühe
75 g Erdnüsse ohne Schale + einige fürs Topping
1 Dose Kokosmilch
2 EL Limettensaft
 n. B. Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Diese leckere Süßkartoffelsuppe mit Erdnüssen ist ganz schnell und einfach gemacht, wie eigentlich alle Suppen. Das Beste aber an dieser Suppe ist, dass sie vegan ist und man überhaupt kein Fleisch oder anderes tierisches Produkt vermisst. Gerade im Winter ist diese Suppe der optimale Muntermacher.

1. Knoblauch und Zwiebel schälen und würfeln. Etwas Olivenöl in einen großen Topf geben und Knoblauch und Zwiebel anschwitzen.
2. Süßkartoffeln ebenfalls schälen und auch würfeln, dann in den Topf geben und mit Gemüsebrühe knapp bedecken. Zum Kochen bringen und 15 - 20 Min. köcheln lassen bis die Süßkartoffeln weich sind.
3. Die Erdnüsse in der Zwischenzeit pellen. Wenn die Süßkartoffeln weich sind kann die Suppe püriert werden.
4. Anschließend noch die Kokosmilch unterrühren und auch die Erdnüsse untermixen.
5. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren die restlichen Erdnüsse drüber streuen.

Viel Spaß beim Nachmachen

Natürlich Lecker

PB: Für mehr leckere Alltagsrezepte schaut doch mal auf meiner Facebookseite vorbei und wenn ihr wollt, lasst doch einfach ein Like da.
Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe
Von: NatürlichLecker, Länge: 5:23 Minuten, Aufrufe: 10.681