Zutaten

Semmelknödel im Kochbeutel
200 g Feta-Käse
Zucchini
12 kleine Cocktailtomaten
1 Beutel Fertigmischung (Salatkräuterfix für mediterranen Salat), alternativ Gartenkräuter
5 EL Olivenöl
 n. B. Knoblauch, gepresst
 n. B. Rosmarin
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Es werden außerdem 6 Schaschlikspieße benötigt.

Die Semmelknödel nach Packungsanleitung zubereiten, aus dem Kochbeutel nehmen und abkühlen lassen.

Die gewaschene Zucchini in etwa 4 mm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, trocknen und beiseite stellen. Den Feta-Käse in Würfel schneiden. Die Klöße in 4 - 5 Scheiben schneiden. Die Salatkräuter mit dem Olivenöl vermischen.

Auf Schaschlikspieße eine Scheibe Kloß, eine Scheibe Zucchini und ein Stück Feta stecken, bis ein ganzer Kloß auf einem Spieß steckt. Als Anfang bzw. Abschluss eine Tomate verwenden. Nun die anderen Klöße ebenso aufspießen, die fertigen Spieße in Alufolie legen und gleichmäßig das Ölgemisch darüber verteilen. Jeweils ein Spieß in einem Stück Alufolie ist am besten. Wer mag kann noch gepressten Knoblauch oder einen Zweig Rosmarin dazulegen.

Dann die Folien fest verschließen und auf den Grill legen. Je nach Hitze etwa 10 - 15 Minuten grillen. Wenn die Spieße fertig sind, aus der Folie nehmen und servieren.