Zutaten

140 g Reis, ungekocht, z.B. Jasminreis
200 g Fleisch, z.B. dünne Hähnchenfleisch-Scheibchen
100 g Shrimps, kleine (optional)
Ei(er), leicht verquirlt
1 Handvoll Karotte(n), kleingeschnitten
1 kleine Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n), gehackt
Lauchzwiebel(n), in Ringe geschnitten
 etwas Pfeffer, weiß
 etwas Salz nach Geschmack
2 EL Sojasauce
1 EL Sojasauce (Kecap Manis)
2 Tropfen Sesamöl, geröstetes (optional)
Chilischote(n), in Ringe geschnitten (optional)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis z.B. in einem Reiskocher kochen und am besten über Nacht im Kühlschrank lagern.

Die Zwiebel mit dem Knoblauch kurz andünsten, das Fleisch dazugeben, mit Salz würzen und braten, bis es gar ist. Dann die Shrimps dazugeben, kurz weiterbraten und die Mitte der Pfanne freimachen. Auf diese freie Stelle das verquirlte Ei geben, dieses unter gelegentlichem Rühren braten und dann mit den restlichen Zutaten in der Pfanne mischen. Die Erbsen und die Karotten untermischen und den Reis dazugeben. Mit der Sojasauce, Kecap Manis, Salz und Pfeffer würzen, eventuell ein paar Tropfen Sesamöl mit hineingeben und alles gut mischen. Zum Schluss noch die Lauchzwiebel und gegebenenfalls die Chili dazugeben.
Gebratener Reis by Yasilicious
Von: Yasilicious, Länge: 6:42 Minuten, Aufrufe: 10.597