Zutaten

200 g Udon-Nudeln
130 g Rindfleisch, in dünne Scheibchen geschnitten
1 Handvoll Sojasprossen
1 Handvoll Chinakohl, in Streifen geschnitten
5 g Mu-Err-Pilze, getrocknet
Knoblauchzehe(n), gehackt
2 Scheibe/n Ingwerwurzel, gehackt
Schalotte(n), kleingeschnitten
1 EL Austernsauce
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mu-Err-Pilze mit kochendem Wasser übergießen, einweichen lassen und in Streifen schneiden.

Die Udon-Nudeln ebenfalls mit kochendem Wasser übergießen und 2 - 3 min. ziehen lassen, bis sie weich sind und man sie auseinander bekommt.

In etwas Öl den gehackten Knoblauch und Ingwer zusammen mit der Schalotte kurz anbraten und dann die dünnen Rindfleischstreifen dazugeben, ganz kurz anbraten, die Mu-Err-Pilze mit reingeben und mit etwas Salz würzen. Direkt danach die Nudeln kurz mit anbraten und dann den Chinakohl, die Sojasprossen, die Sojasauce, die Austernsauce und 2-3 EL Wasser hinzufügen, nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und nur ganz kurz weiterbraten.
Udon - Gebratene Nudeln mit Rindfleisch
Von: Yasilicious, Länge: 4:34 Minuten, Aufrufe: 4.805