Geschnetzeltes

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

600 g Schweinefleisch, mageres Schweinskarree
120 g Pfifferlinge, kleine
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
125 g Sahne
125 g Sauerrahm
500 ml Rinderbrühe
1 Bund Petersilie
500 g Bandnudeln
 evtl. Suppengewürz
 n. B. Weißwein
 n. B. Zitronensaft
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch in feine Streifen schneiden, würzen und etwas mit Mehl bestäuben und schnell anbraten. Fleisch herausheben, Zwiebeln und Knoblauch im Fett glasig anlaufen lassen, geschnittene Pilze und Petersilie dazu und etwas dünsten, dann salzen und pfeffern (evtl. mit Suppenwürfel würzen).

Mit Sahne aufgießen und ohne Deckel etwas einkochen lassen. Sauerrahm mit 1 TL Mehl anrühren und unter die köchelnden Pilze rühren und aufkochen lassen. Mit etwas Weißwein und Zitronensaft abschmecken. Das Fleisch dazugeben und bei kleiner Hitze 5 - 10 Minuten ziehen lassen. Mit Rinderbrühe die Konsistenz der Soße anpassen.

Dazu breite Bandnudeln kochen.

Kommentare anderer Nutzer


BieneMaja

15.04.2002 10:43 Uhr

Das Rezept ist klasse
Kommentar hilfreich?

Biene62

30.07.2002 23:43 Uhr

Werde ich wieder machen.
Kommentar hilfreich?

Princejupy

09.12.2003 12:52 Uhr

War einfach super.Wede ich auf jedenfall nocheinmal machen.
Kommentar hilfreich?

petra g

22.02.2004 13:44 Uhr

genial

petra g
Kommentar hilfreich?

ulkig

13.06.2004 18:52 Uhr

ein wirklicher Gaumenschmaus, schmeckt einfach nur nach mehr



lG Ulkig
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


froggi

19.11.2014 13:35 Uhr

Super!

Danke für das tolle Rezept .

LG Bianca
Kommentar hilfreich?

bracka

27.12.2014 17:21 Uhr

Habe ich am zweiten Weihnachtsfeiertag gemacht, meine Familie war begeistert. ein leckeres Essen und ohne großen Aufwand zuzubereiten.
Kommentar hilfreich?

PeachPie12

01.06.2015 09:44 Uhr

..., ein tolles rezept, wird hatten salzkartoffeln dazu, es hat uns wunderbar geschmeckt!
vielen dank für das rezept!
Kommentar hilfreich?

kleineSchildy

10.11.2015 19:30 Uhr

Hallo,
super lecker. Ich habe es mit Hähnchenbrust zubereitet. Der ganzen Familie hat es geschmeckt.

Viele Grüße Jana
Kommentar hilfreich?

cooking-Lulu

05.02.2016 17:27 Uhr

wie gemeint mit dem Suppenwürfel?
Kommentar hilfreich?

cooking-Lulu

05.02.2016 17:27 Uhr

*wie ist
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de