Zutaten

500 g Makkaroni oder andere kurze Nudeln
400 g Hackfleisch, gemischt
300 g Tomate(n), passierte
Zwiebel(n)
Karotte(n)
2 Stiel/e Staudensellerie
Knoblauchzehe(n)
1/2 Glas Rotwein
 etwas Rosmarin
  Salz und Pfeffer
1 große Aubergine(n)
1 Kugel Käse (Scamorza)
150 g Erbsen, TK
Ei(er), hartgekocht
  Pecorino, gerieben
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel, Karotten, Staudensellerie und Knoblauch fein würfeln.

Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Gemüsewürfel darin anbraten. Hackfleisch zufügen und krümelig braten. Mit Rotwein ablöschen. Rosmarin fein hacken und mit den Erbsen dazugeben und 10 Min. köcheln lassen. Passierte Tomaten unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun alles 90 Min. köcheln lassen, evtl. etwas Wasser angießen, wenn die Masse zu trocken wird.

In der Zwischenzeit die Aubergine in Würfel schneiden und mit Salz bestreuen um die Bitterstoffe zu entziehen. Danach mit Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trocknen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginewürfel ca. 15 Min. darin braten.

Den Scamorza und die gekochten Eier würfeln.

Die Nudeln al dente kochen, abgießen und zu der Soße in den Topf geben. Aubergine, Eier und Käse ebenfalls in den Topf geben und alles miteinander verrühren.

Alles in eine Auflaufform füllen und mit geriebenem Käse bestreuen. Im auf 200°C vorgeheizten Ofen 15 - 20 Min. überbacken. Evtl. mit Alufolie abdecken.