Zutaten

2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1/2 Stange/n Lauch
Karotte(n)
Zwiebel(n)
1/2 Knolle/n Sellerie
Petersilienwurzel(n)
1 TL Gemüsebrühe, gekörnt
125 ml Weißwein
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Rotbarschfilet zuschneiden und mit dem Zitronensaft säuern. Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

Den Lauch längs halbieren und klein schneiden. Das restliche Gemüse grob raspeln. In eine Pfanne oder einen kleinen Bräter mit Deckel etwas Olivenöl geben und das Gemüse kurz anbraten, mit dem Weißwein ablöschen. Mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer würzen und noch etwas Wasser dazugeben. Das Gemüse nun ca. 8 Minuten dünsten. Es sollte nicht mehr fest aber auch noch nicht ganz gar sein.

Das Fischfilet etwas abtupfen, salzen und pfeffern. Dann auf das Gemüse legen, den Deckel auflegen und im Backofen bei Ober- / Unterhitze ca. 25 Minuten garen.

Die gehackte Petersilie darüber streuen und mit Salzkartoffeln servieren.