Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Nudeln (Spiralen)
Paprikaschote(n), grün
3 m.-große Tomate(n)
1/2  Salatgurke(n)
1 Dose Mais
1 Dose Champignons, in Scheiben
2 Dose/n Thunfisch, in eigenem Saft
1 Glas Oliven, klein, mit Paprikastücken gefüllt
  Olivenöl, Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, versch. Kräuter event. ital. Kräutermischung
  Salz und Pfeffer
  Balsamico
  Kräuter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln in genügend Salzwasser al dente kochen (für 100 g Nudeln ca. 1 Liter Wasser). Nach dem Kochen abtropfen und erkalten lassen.

In eine (sehr) große Schüssel den abgetropften Inhalt der Mais- und der Champignondose geben. Den Tunfisch auch abtropfen lassen, mit einer Gabel zerpflücken und dazugeben. Tomaten in Achtel, Paprika in Streifen, Gurke halbieren und in Scheiben schneiden und dazugeben. Ebenso die Oliven (wenn man sie nicht mag, einfach weglassen). Die erkalteten Nudeln unterheben.

Für das Dressing nehme man ca. 10 EL Balsamico, vermische ihn mit den Kräutern, Salz und Pfeffer (ohne Öl, sonst löst sich z.B. das Salz nicht auf), gibt ca. 5 EL Olivenöl dazu, mischt alles noch mal durch und gießt das Dressing über den Salat.

Diesen vermengt man mit dem Dressing und lässt ihn ca. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen.