Zutaten

60 g Hafermilch (Haferdrink) oder Sojamilch oder eine andere Pflanzenmilch
125 g Margarine
100 g Muscovadozucker
4 g Vanillezucker oder 1 g Vanillepulver
4 g Zimtpulver, nach Belieben
1 g Salz
20 g Maisstärke oder Maismehl
100 g Dinkelvollkornmehl
4 g Backpulver
2 g Natron
250 g Haferflocken, kernige
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hafermilch und die Margarine in einer Rührschüssel bei 60 °C im Backofen kurz anwärmen. Zucker, Vanille, Zimt, Salz und Maismehl hinzufügen und kräftig mit einem Schneebesen oder Mixer verrühren. Das Dinkelvollkornmehl mit Backpulver und Natron vermischen und in die Masse rühren. Zum Schluss die Haferflocken untermischen, so dass ein homogener Teig entsteht.

20 Gramm des Teiges nehmen und in eine runde, befeuchtete Keksform von 5 cm Durchmesser geben und flachdrücken. Vereinfacht kann man auch mit den Händen Kugeln formen und flachdrücken. Die Teiglinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und genügend Platz zwischen den Keksen lassen. Am besten 2 Bleche mit jeweils 16 Keksen belegen.

20 Minuten bei 200 °C Heißluft backen. Nach 10 Minuten Backzeit die Bleche austauschen, oben nach unten und umgekehrt und umdrehen, hinten nach vorne. Nach dem Backen die Kekse wenden und nochmals 10 Minuten backen. Danach aus dem Ofen nehmen und auf dem Blech auskühlen lassen.

Die Kekse luftdicht verpacken, dann bleiben sie lange knusprig. Ca. 540 g, 3 € Kosten (2015).