Zutaten

375 ml Milch, fettarme
200 ml Sahne
1 Pkt. Vanillepuddingpulver, gutes, für 500 ml Milch
400 g Waldbeeren, saisonal frische oder TK
1 Pck. Vanillezucker mit Rumaroma oder 3 EL Rum
4 EL Zucker, evtl. mehr je nach Packungsanweisung des Vanillepuddings
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
2 Prise(n) Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Vanillepudding nach Packungsanweisung zubereiten. Dabei ist wichtig, nur 3/4 der angegebenen Milchmenge auf der Packungsanleitung zu verwenden. Die anderen Mengenangaben auf der Packungsanleitung z. B. für Zucker bleiben unverändert.

Den Pudding abkühlen lassen. Dabei alle 5 - 10 Minuten mit einem Schneebesen kräftig umrühren, damit sich keine Haut auf dem Pudding bildet.

In der Zwischenzeit die Sahne mit 2 Esslöffeln Zucker und Bourbon-Vanillezucker sowie einer Prise Salz verrühren und steif schlagen. In den Kühlschrank stellen.

Die Waldbeeren unter Ausnahme von einigen Restbeeren mit 2 Esslöffeln Zucker, dem Vanillezucker mit Rumaroma und einer kleinen Prise Salz pürieren. Die übrigen ganzen Beeren unter die pürierte Masse mischen. In den Kühlschrank stellen.

Sobald der Pudding abgekühlt ist, die geschlagene Sahne mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. Diesen Vanilleschaum in Weingläser füllen und mit den pürierten Beeren garnieren. Bis zum Servieren kalt stellen.