Zutaten

500 g Spargel
1 TL Salz
1/2 TL Zucker
Banane(n)
4 Scheibe/n Toastbrot
  Für die Sauce:
Eigelb
180 g Butter
4 EL Wasser
1 Spritzer Zitronensaft
2 EL, gehäuft Gouda, gerieben
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel schälen und die unteren Enden etwas abschneiden. Die Spargelschalen und Abschnitte in 1/2 Liter Wasser mit 1 TL Salz und 1/2 TL Zucker 5 Minuten auskochen. Danach herausnehmen und entsorgen, den Sud aufheben.

Die Butter in einem kleinen Topf so lange kochen, bis die Molke verdampft ist. Abseihen und dann zum Abkühlen beiseite stellen.

Für die Sauce Hollandaise die Eigelb mit Wasser, Zitronensaft, 1 Prise Salz und 1 Prise Pfeffer in einer kleinen Metallschüssel im heißen Wasserbad mit dem Schneebesen aufschlagen, bis die Sauce cremig wird. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und die warme, flüssige Butter ganz langsam unter die Eigelbmischung schlagen. Den geriebenen Goudakäse untermischen, gut verrühren und warm stellen. Die Sauce evtl. noch einmal abschmecken.

Den Spargel in der Spargelbrühe 10 bis 15 Minuten, je nach Dicke der Stangen, bissfest kochen. Den Spargel herausnehmen, auf ein sauberes Küchentuch legen und etwas trockentupfen.

Die 4 Weißbrotscheiben toasten und mit dem heißen, gut abgetropften Spargel belegen. Die Bananen längst halbieren, auf den Spargel legen, mit der Sauce Hollandaise bedecken und im Grill ca. 10 Min. goldbraun überbacken.