Zartes Mandelgebäck mit Johannisbeerfüllung

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Mehl
150 g Margarine
100 g Mandel(n), gemahlen
Ei(er), getrennt
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
  Marmelade (Johannisbeer, Himbeer oder Preiselbeer)
  Puderzucker
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit Margarineflocken vermengen, Mandeln, Zucker, Vanillezucker und Eigelb dazu, Eiweiß später zum Bestreichen verwenden. 1 Stunde in Frischhaltefolie im Kühlschrank ruhen, ausrollen und ausstechen mit beliebiger Form (z.B. Herzchen). Mit Eiweiß bestreichen und bei 175°C 10 Minuten backen.
Die noch warmen Plätzchen mit der Konfitüre bestreichen und mit einem zweiten Plätzchen belegen. Später mit Puderzucker bestäuben.
Auch sehr lecker für die Weihnachtszeit.

Kommentare anderer Nutzer


Molly99

29.07.2006 18:24 Uhr

Teig war zwar etwas krümelig, konnte ich aber durch die Zugabe von mehr Fett beheben. Endergebnis sehr lecker.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de