Zutaten

2 1/2 kg Kartoffel(n), festkochend
1 kl. Glas Miracel Whip (kann auch Light sein)
Ei(er)
1 kl. Glas Remoulade
1 Becher Salat (Fleischsalat mit Kräutern)
3 EL Essig - Essenz
250 ml Öl (Sonnenblumenöl)
Gurke(n) (Cornichons), evt. mehr
Zwiebel(n)
2 Pkt. Kräuter (8-Kräuter-Mischung), gefroren
  Salz und Pfeffer, zum Abschmecken
1 Pck. Erbsen, TK, kleine
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln kochen. 2 Eier trennen, das Eigelb anschlagen und ca. ein 250 ml Öl dazugeben. Essigessenz dazu, dann 1 Eiweiß hinzugeben. Dazu kommt dann ein kleines Glas Miracle Whip (egal ob light oder normal), ein kleines Glas Remoulade, klein geschnittene Gurken, 1 oder 2 Päckchen gefrorene 8-Kräuter, 1 kleines Paket Fleischsalat mit Kräutern, eine Zwiebel. Ein kleiner Schuss von dem Saft aus dem Gurkenglas. Alles untermengen und abschmecken mit Salz und Pfeffer.
Festkochende Kartoffeln pellen, auskühlen lassen, schnippeln. Mit der Sauce vermischen. Gut durchziehen lassen, noch mal evt. mit Miracle Whip abschmecken.

Die Kartoffeln koche ich meist schon mit viel Salz, dann spare ich mir das Nachsalzen.
Auch interessant: