Zutaten

280 g Mehl
200 g Birne(n), klein geschnitten (aus der Dose)
40 g Mandel(n), gehackte
30 g Ingwer, kandierter, klein geschnitten
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
Ei(er)
120 g Zucker
125 g Butter, weiche
150 g Buttermilch
150 ml Birnensaft, (Abtropfflüssigkeit)
40 g Mandel(n) (Blättchen)
  Fett, für die Backformoder 12 Papierförmchen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180° Grad vorheizen. Die Vertiefungen eines Muffins-Blechs einfetten und das Blech in den Gefrierschrank stellen oder Papier-Backförmchen hineinsetzen.
Das Mehl mit dem kleingeschnittenen Birnenstückchen, den Mandeln, dem Ingwer, dem Backpulver und dem Natron sorgfältig vermischen.
In einer großen Schüssel das Ei leicht verquirlen. Den Zucker, die Butter, die Buttermilch und den Birnensaft dazugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und nur solange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
Den Teig in die Blech-Vertiefungen einfüllen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Im Backofen 20-25 Minuten backen. Die Muffins im Backblech 5 Minuten ruhen lassen, dann aus den Förmchen nehmen und nach Belieben noch warm servieren.
Auch interessant: