Zutaten

2 Pck. Blätterteig
Ei(er)
Eiweiß
250 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 EL, gehäuft Puderzucker (Staubzucker)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 105 kcal

Aus dem Blätterteig gleichmäßige ca. 1,5 bis 2 cm breite Streifen schneiden und diese auf runde, leicht geölte Formen wickeln. Mit verquirltem Ei bestreichen und mit den Enden nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit Feinkristallzucker bestreuen.

Im Rohr bei etwa 180 °C Heißluft in 12 bis 15 Minuten goldgelb backen. Die gebackenen
Rollen noch im warmen Zustand von den Formen lösen. Auskühlen lassen.

Für die Füllung das Eiklar mit Zucker und einer Prise Salz über 80 °C warmem Wasserdampf schlagen und anschließend mit der Küchenmaschine steif schlagen. In einen Dressierbeutel geben und die Rollen damit füllen. Mit Staubzucker überpudert servieren.

Info: Die Kochzeiten sind für drei Backdurchgänge berechnet.