Zutaten

1 Tasse/n Couscous, Instant
1 Tasse/n Gemüsebrühe, (oder 1 Tasse Wasser + 1 TL Instantbrühe)
1 EL Pflanzenöl, neutrales (z.B. Soja)
1 TL Butter
1 kleine Zwiebel(n), gehackt
Frühlingszwiebel(n), in Röllchen geschnitten
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt oder zerdrückt
Paprikaschote(n), rote, in Würfeln oder Streifen
1 Dose/n Kichererbsen, (oder 1 Tasse getrocknete Kichererbsen)
  Für das Dressing: nach Wahl (Öl-Essig-Mischung)
1 TL Sesam
2 EL Kürbiskerne
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bei getrockneten Kichererbsen: Erbsen über nacht (10-12 Std.) einweichen, dann 1 bis 1 1/4 Std. kochen bis sie weich, aber bissfest sind.
Gemüsebrühe aufkochen, vom Herd nehmen, Couscous einrühren, Öl unterrühren. 5 min ziehen lassen, dann Butter zugeben und ordentlich mischen, bis alle Butter zerlassen ist. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
Währenddessen Zwiebel, Paprika, Kichererbsen, Frühlingszwiebeln und den Knoblauch in eine Salatschüssel geben. Wenn gewünscht: Sesam und Kürbiskerne in einer trockenen, beschichteten Pfanne 1-2 Minuten bei gemäßigter Hitze etwas rösten oder ca. 2 Minuten auf einem Backblech in den Backofen geben (kurz vorgeheizt, 200°C), danach unter den Salat heben.
Das Dressing zubereiten und gut mit dem Salat und dem inzwischen lauwarmen Couscous verrühren. als vegetarische Hauptspeise oder als Beilage servieren.