Zutaten

Zwiebel(n)
Karotte(n)
1 Stange/n Bleichsellerie
50 g Speck
300 g Hackfleisch, gemischt
300 g Tomate(n)
100 g Butter
1 Tasse Rotwein, trocken
1 Tasse Fleischbrühe, kräftig
  Salz und Pfeffer
 n. B. Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen, die Karotte schaben, den Sellerie putzen, mit dem Speck zusammen ganz fein hacken und gut unter das Fleisch rühren. Die Tomaten schälen und pürieren.
In einer Kasserolle die Butter langsam erhitzen, das Fleisch anrösten, dann mit dem Rotwein aufgießen und umrühren, bis dieser ganz verdampft ist. Jetzt 1/2 Tasse Brühe zugießen, bei kleiner Hitze langsam kochen lassen, dabei nach und nach den Rest der Brühe zugeben. Ist auch diese verdampft, die Tomaten untermischen, salzen, pfeffern und mit so viel Milch aufgießen, dass alles bedeckt ist. Nun zugedeckt 3 Stunden kochen lassen (Kochzeit keinesfalls reduzieren). Bei Bedarf mit etwas Brühe oder Milch verdünnen.

Bei der langen Garzeit dieses Gerichts ist es ratsam, wenigstens die doppelte Menge davon zuzubereiten. Kann man auch bestens einfrieren.