Puten Lasagne

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

5 große Zwiebel(n), rote, in dünne Scheiben geschnitten
3 Scheibe/n Speck, gewürfelt
45 ml Balsamico
500 g Hackfleisch von der Pute
3 EL Thymian, frischer, gewiegt, oder 3 TL getr., zerkruemmelt
10  Lasagneplatte(n), getr., breite (140g in toto)
480 ml Hühnerbrühe, kräftige
240 ml Milch
2 EL Maismehl, in 60ml Wasser aufgelöst
120 ml Crème fraîche
115 g Parmesan, gerieben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem Bräter vermischt man Zwiebeln, Speck und Essig. Im vorgeheizten Backofen, bei 200 Grad, 55 Min rösten, einige Male dabei umwenden und durchrühren, bis alles schön braun wird. Das Putenfleisch darauf verteilen, mit 1 EL frischen, oder 1 TL getrockneten Thymian bestreuen und solange weiterrösten bis das Fleisch weiß wird, ca. 8-10 Min. Alles in eine große Schüssel geben, den Bräter zur Seite stellen.
Die Lasagnenudeln nach Vorschrift kochen, eher noch sehr bissfest, ca. 8 Min, abseihen und in kaltem Wasser abschrecken, darin sitzen lassen.
In den Bräter gibt man die Brühe, die Milch, und den restlichen Thymian. Bei starker Hitze zum Kochen bringen und dabei den Bratensatz durch kräftiges rühren lösen. Die Maisstärkelösung einrühren und aufkochen. Von der Flamme ziehen. Creme fraiche einrühren.
Nudeln abseihen und trocken tupfen. Man legt 5 Nudeln etwas übereinander am Boden einer geölten Backform (entweder 20 x 30cm, oder 22,5 x 32,5cm-gross). Schichtenweise mit je der Hälfte vom Fleisch, Sauce und Käse belegen; die restlichen Nudeln darauf geben und die Schichten wiederholen.
Falls die Lasagne nicht gleich gebraucht wird, kann man es jetzt mit Alufolie abdecken und bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank stellen.
Den Backofen auf 190 Grad aufheizen. Unzugedeckt 40 Min (45-50 Min falls es direkt aus dem Kühlschrank kommt) backen, bis es braun ist und brutzelt. Zehn Min stehen lassen, ehe man es anschneidet, sonst verlaufen die Lagen ineinander.

Kommentare anderer Nutzer


kaba0411

23.05.2008 19:10 Uhr

hallo :)
schmeckt diese lasagne denn genauso wie eine "normale" mit mischhack, oder schmeckt man da einen unterschied?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de