Zutaten

300 ml Wasser, lauwarm
1 EL Honig
2 EL Tomatenmark
500 g Mehl
1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
1 Pck. Gewürzmischung (Taco Seasoning Mix)
1 TL Salz
1/2  Chilischote(n), grün, klein gewürfelt (mehr oder weniger nach Geschmack)
1/2  Paprikaschote(n), rot, klein gewürfelt
1 EL Brötchen - Backmittel
  Mehl, für die Arbeitsfläche
  Wasser, zum Benetzen
  Käse, geraspelt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung im BBA:
Lauwarmes Wasser, Honig und Tomatenmark in den BBA füllen und verrühren. Alle übrigen trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen und auf die Flüssigkeit im BBA geben. Programm: Teig

Konventionelle Zubereitung:
Mehl, Taco-Seasoning-Mix, Salz, Trockenhefe, Brötchenbackmittel, gewürfelte Paprika- und Chilischote in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken und die angerührte Flüssigkeit aus Wasser, Honig und Tomatenmark hineingeben. Von der Mulde nach außen alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. An einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen, bis der Teig das doppelte Volumen hat. Kurz durchkneten und abermals ca. 20-30 Minuten gehen lassen.
Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und leicht auseinander ziehen. Mit einem Messer Streifen schneiden, diese wiederum in Recht- oder Dreiecke schneiden (ca. 15 Stücke) und auf ein leicht gefettetes Brötchen- oder Backblech legen. Die Brötchen mit einer Sprühflasche mit Wasser benetzen und mit dem geraspelten Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen oder bis die Brötchen goldbraun sind.

Diese Brötchen passen gut als Grillbeilage.
Auch interessant: