Weiße Feuerzangenbowle

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

2 Flaschen Weißwein
1/2 Flasche Rum, weißen oder Arrak
Zucker, Zuckerhut
1/2 Flasche Sherry, trocken
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wein in einem feuerfesten Gefäß erhitzen, den Zuckerhut in einer Feuerzange darüber legen, mit Rum übergießen und anzünden. Wenn der Zucker geschmolzen ist, den erwärmten Sherry dazu geben.

Kommentare anderer Nutzer


Finlon

26.12.2010 16:30 Uhr

Hi Sonja*!

Ich würd gern diese Feuerzangenbowle ausprobieren, da ich auch lieber weißen als roten Glühwein mag. Aber müssen da wirklich keine Gewürze und Zitrusfrùchte rein?

LG Mina
Kommentar hilfreich?

Sonja

26.12.2010 16:57 Uhr

Nein, da braucht man keine zusätzlichen Gewürze - der Wein wird durch den mit Rum getränkten Zucker und den Sherry "gewürzt".

Gruß

Sonja
Kommentar hilfreich?

Küchen-Kobold

10.12.2013 06:21 Uhr

Ich habe es nun endlich versucht, ist bei allen Gästen gut angekommen.
Allerdings habe ich die Schale einer Zitrone abgerieben und muss sagen, dass die Zitrusnote den Geschmack abrundet.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de