Zutaten

800 g Zucchini
200 g Ricotta
75 g Parmesan, gerieben
Ei(er)
6 EL Semmelbrösel
  Salz
  Pfeffer, aus der Mühle
 etwas Semmelbrösel, zum Panieren
 etwas Erdnussöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini waschen, putzen, hierbei evtl. Kerne entfernen und in kleine Würfelchen schneiden. Die Zucchiniwürfel in eine Pfanne geben und knusprig braten. Zum Abkühlen in eine Schüssel geben.

Ricotta und Parmesan mit den erkalteten Zucchiniwürfeln mischen. Eier in einem Teller aufschlagen, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer unterrühren und die Eimasse mit in die Schüssel geben. Alles gut miteinander vermischen.

Aus der Masse ca. 15 Frikadellen formen. Semmelbrösel in einen Teller geben und die Frikadellen darin wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin braten.

Wer es lieber fettarm mag, kann die Frikadellen auch im auf 180°C vorgeheizten Ofen 15-20 Min. backen.