Zutaten

2 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n)
200 g Zucchini
200 g Cocktailtomaten
500 g Hackfleisch
2 EL Olivenöl
1/2 Tube/n Tomatenmark
400 g Spaghetti
60 g Parmesan, gerieben
250 g Sahne
Eigelb
  Muskat
  Salz und Pfeffer
  Oregano
250 ml Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und würfeln. Die Zucchini waschen, mit einem Löffel die Kerne entfernen und würfeln. Cocktailtomaten waschen und vierteln.

Das Hackfleisch ca. 5 Min. in Olivenöl krümelig braten. Die Zwiebel, den Knoblauch, die Zucchini sowie etwas Oregano zufügen und 2 - 3 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Tomatenmark dazu geben und einige Minuten anrösten. Das Wasser aufgießen und 5 Min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Tomaten zum Hackfleisch geben und abschmecken. Den geriebenen Parmesan mit der Sahne und den Eigelben verrühren, anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Nudeln und die Hackfleischsoße in eine feuerfeste Form geben und ordentlich durchmischen. Dann die Eiersahne darüber gießen. Den Auflauf für etwa 20 Minuten Ober/Unterhitze bei 200 °C, Umluft 180 °C in den Ofen geben und überbacken.