•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

200 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 EL Olivenöl
1 TL Sojasauce
1 Schuss Whisky, nach Belieben
1 EL Speisestärke
1/2 TL Paprikapulver
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
 einige Chilischote(n), getrocknete, nach Belieben
2 m.-große Möhre(n)
1/2 EL Butter
1/2 kleine Zwiebel(n)
1/4 EL Rohrzucker
60 ml Gemüsebrühe
40 ml Sahne
1 EL Petersilie, frische
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden.

In einer Schüssel das Olivenöl, die Sojasauce, den Whisky, die Speisestärke, etwas Paprika, Salz, Pfeffer und Chili miteinander verrühren. Die Hähnchenbrust dazugeben, noch einmal gut verrühren und beiseite stellen.

Die Möhren schälen und in beliebige Stücke schneiden. Die Zwiebel fein hacken.

In einem Topf die Butter zerlassen. Die Zwiebel braten, bis sie glasig ist. Den Zucker hinzugeben, karamellisieren lassen und mit der Brühe ablöschen. Die Möhren dazugeben, verrühren und 15 - 20 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne mit Salz, Pfeffer und der gehackten Petersilie vermischen. Die Hähnchenbrust in einer Pfanne knusprig braten. Das Sahnegemisch zu den Möhren geben. Bei Bedarf noch etwas abschmecken.

Tipp: Falls man auf eine Kartoffelbeilage nicht verzichten möchte, kann diese zusammen mit den Möhren in Form von Würfeln mitgekocht werden.