Hähnchenbrust in Curryrahmsauce

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Hähnchenbrüste
100 ml Wein, weiß
1/2 Liter Gemüsebrühe oder Fleischbrühe (Pulver oder Würfel)
7 EL Currypulver
1 Becher Crème fraîche
  Oregano
  Pfeffer
  Salz
  Fett, zum Anbraten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrust anbraten und mit 100 ml Weißwein ablöschen. Dann mit Curry, etwas Oregano, Pfeffer und Salz würzen. Dann Wasser hinzugeben, je nachdem wieviel Sauce du haben willst. Dann dementsprechend Gemüsebrühe oder Fleischbrühe hinzugeben. (Ich liebe Sauce und mache immer SEHR VIEL). Etwas köcheln. Dann Fleisch herausnehmen, Creme fraiche einrühren. Je nach Geschmack noch mal mit Curry abschmecken: Fertig! Sehr lecker mit Reis!

Kommentare anderer Nutzer


Irisgl79

19.12.2004 13:10 Uhr

habe es gegessen - und es ist sehr lecker...... Wirklich zu empfehlen und sehr schnell zubereitet....

Iris

w_wiesen

30.01.2005 17:35 Uhr

sehr schnell zubereitet und einfach sehr sehr lecker

Wolfgang

malspa

01.03.2005 19:32 Uhr

Habe gerade Dein Rezept ausprobiert. Super lecker, super einfach und super schnell zubereitet.
Wird bei uns jetzt öfter auf den Tisch kommen.

Gruß
Julia

fairylike

22.03.2005 20:15 Uhr

Hallo,

ich freue mich, dass es Euch schmeckt! :-)
Es ist eins meiner absoluten Lieblingsrezepte!!

Feenhafte Grüße
fairylike-x-

pitti24

05.07.2005 14:23 Uhr

Hallo,


leider muss ich sagen, dass es uns nicht so geschmeckt hatte,
habe nur 6 Eßl. Curry genommen und trotzdem war es erstmal zu scharf. Soße war außerdem auch ein bißchen zu dünn.

Habe noch ein Schuß Sahne dazu gegeben um die Schärfe ein wenig zu nehmen.

Gegessen haben wir es, aber ich wußte auch nicht, was ich hätte tun können, damit es besser wird. Evtl. habe ich ja auch was falsch gemacht.

Sorry, dafür

tzorztdem liebe Grüße
pitti24

manon73

04.08.2005 22:12 Uhr

Uns hats mich wenig Curry richtig gut geschmeckt. Da will man am Ende doch tatsächlich die Nudeln in die Soßenpfanne werfen und alles leermachen. :-)

LG
Manon

Irisgl79

05.10.2005 20:01 Uhr

Hallo

Ich glaube, die Sauce soll so dünnflssig sein...
Aber das ist doch auch prima, dann kann man noch etwas Baguette heineintunken ;-)
Ich finde es jedenfalls sehr, sehr lecker....

LG
Iris

Cop69

05.11.2005 19:52 Uhr

Von mir gibt es 4 von 5 Sternen.

Hat uns gut geschmeckt, anstatt der Hähnchenbrüste habe ich allerdings Hähnchenbrust-Geschnetzeltes genommen, der Erfolg sollte der selbe sein.

Da eine Vor-Bewerterin die recht dünnflüssige Sauce ansprach, habe ich 1,5 Becher mit "Creme Fraiche" genommen und nur 5-6 EL Curry. War sehr gut, Kompliment. Werde ich auch wieder kochen, Danke für das Rezept!

hybris

14.03.2007 22:53 Uhr

Danke! Das war echt Lecker!

Ich fand die Soße auch etwas zu dünn, aber man kann ja nach Belieben binden....

Ich habe nur 5 EL Currypulver und zusätzlich noch ein bischen gelbe Curry-Paste genommen--> schön scharf.
Dazu gab's Reis.

Viele Grüße!

christina69zs

20.04.2008 20:03 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo fairylike,

danke für dieses sehr leckere und vor allem wenig aufwändige Rezept!!!

Ich liebe auch VIIEEEL und GEHALTVOLLE SAUCEN! Daher habe ich nur 1/4 l Brühe und etwas mehr Wein verwendet & das Ganze mit Sahne aufgefüllt!!

Obwohl ich "nur" 5 EL Currypulver verwendet habe, war es meiner Familie zu scharf. Ich selbst fand es "schön scharf", werde aber das nächste Mal weniger Curry verwenden!!

LG

Christina

christina69zs

29.04.2009 19:29 Uhr

Hallo fairylike,

ich habe ´mal wieder dein leckeres Hähnchenbrustfilet in Curryrahmsoße zubereitet.
Als Beilage gab´s sowohl Reis wie auch Ciabatta.....

LG (diesmal auch mit Bildern)
Christina

fairylike

24.06.2009 11:41 Uhr

Hallo Christina!

Danke für das schöne Bild!!!

Liebe Grüße
fairylike-x-

Revange

18.12.2008 17:58 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

ich finde auch, wie meine Vorschreiber/innen, dass 7 Eßl. Curry zu viel ist. Das ist Geschmackssache bzw. ist auch nicht ein Curry wie das andere. Es ist eine Gewürzmischung. Ich nahm sogar nur 2 Eßl. und fand es recht scharf. Aber ansonsten ist das Rezept easy und schmeckte lecker. Ich servierte dazu griechische Hirtennudeln.

Viele Grüße

sawa62

12.04.2009 12:03 Uhr

Hallo,

für uns war die angegebene Menge Curry genau richtig. Vielen Dank für das leckere, schnelle Gericht.

LG
Sawa

Sissi3003

10.04.2010 21:19 Uhr

Hallo,

habe das rezept schön öfter gemacht und es schmeckt wirklich klasse...Danke und lieben Gruss

sissi

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de