Zutaten

3 Handvoll Bärlauch, frisch, jung
500 ml Olivenöl, kalt gepresst
 evtl. Chilischote(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ein fest verschließbares 500 ml Glas sauber auswaschen. Den Deckel, wenn nötig, auskochen und beides gut trocknen. Den Bärlauch waschen und trocken tupfen, anschließend fein nudelig schneiden und in das Glas geben. Das Glas mit Olivenöl auffüllen, verschließen und im Kühlschrank aufbewahren.

Für ganz Scharfe: Chilischote schneiden, Kerne entfernen und beigeben.

Einige Ideen, wofür Sie das Bärlauchöl verwenden können:
zum Würzen von diverse Saucen, Salat-Dressings, zum Marinieren von Grillfleisch und -fisch, anstatt Knoblauchbrot mal Bärlauchtoast, vegetarische Nudeln mit Bärlauchöl, für Aufstriche, etc.
Auch interessant: