Western-Burger

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Paprikaschote(n), grün
Zwiebel(n)
2 kleine Putenschnitzel (á 120 g)
1 TL Pflanzenöl
4 EL Mais (Konserve)
6 EL Sauce (Salsa)
  Salz
  Pfeffer
Brötchen (Roggenbrötchen)
2 EL saure Sahne
4 Blätter Salat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Paprika waschen und Kerne rausnehmen, dann mit der Zwiebel und dem Putenschnitzel würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch- und Zwiebelwürfel darin anbraten. Paprikawürfel und Mais hinzugeben und alles ca. 5 Minuten garen. Die Salsa Sauce unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas Stufe 3) ca. 3 Minuten aufbacken und aufschneiden.
Die unteren Brötchenhälften mit saurer Sahne bestreichen und mit Salatblättern belegen. Die Füllung auf den Brötchen verteilen und mit oberen Brötchenhälften abdecken und warm servieren.

Für Weight Watchers Mitglieder: Pro Burger 4 Points

Kommentare anderer Nutzer


stellakrisba

22.06.2005 15:17 Uhr

Hallo,

den Burger habe ich jetzt schon zum dritten Mal gegessen.. Für wenige Pünktchen eine echtes Leckerschmecker! Vielen Dank, da wird ja die Diät zum Vergnügen ;-)

Wirklich sehr lecker, finden übrigens auch meine "normalen" Mitesser!! Mehr davon.....

LG
Stella
Kommentar hilfreich?

wasgibtsheute

25.08.2006 14:37 Uhr

Hallo,

ein sehr schönes Rezept! Kalorienarm, gesund und kinderfreundlich... was will man mehr!

LG Babs
Kommentar hilfreich?

nanni82

31.08.2006 11:59 Uhr

Mahlzeit,

ich hab mir den Burger gestern zum Abendbrot gemacht. Man, war ich satt ! So´n lecker Abendbrot hatte ich schon lange nicht mehr... noch dazu welches, was so super schnell zubereitet ist *fingerschleck*. Bilder hab ich auch gemacht. Die lad ich dann heute noch hoch :o)

LG und guten Apetit wünscht Janine
Kommentar hilfreich?

alexk0093

24.01.2007 10:36 Uhr

Hallo!
Ich habe den Burger ausprobiert und bin absolut begeistert.Der ist oberlecker!
Vielen Dank für dieses tolle Rezept!
Lieben Gruß Alex
Kommentar hilfreich?

kahandra_83

27.01.2007 21:12 Uhr

Superleckerer Burger! Gehörte schon nach dem ersten Versuch zu unseren Lieblingsrezepten :)

Statt der sauren Sahne kann man die Brötchen auch mit Brunch Légère (mit Joghurt) bestreichen. Schmeckt lecker und hat evtl. sogar weniger Kalorien als die Sahne.

Guten Hunger und LG
kahandra
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


myram

29.07.2013 13:45 Uhr

Hallo,

das war super lecker, habe das erste mal Salsa Soße gekauft dachte immer sie wäre sehr scharf was nicht so war sie passt ausgezeichnet zu den anderen Zutaten.

Vielen Dank für das tolle Rezept

Gruß

myram
Kommentar hilfreich?

Medaia

16.08.2013 17:00 Uhr

Haben die Burger gestern ausprobiert. Also nie wieder. Durch das Rumgematsche gleich das fast neue Sofa versaut und vom Geschmack war es auch nur so mittelmäßig. Viell. mal etwas würziger und mit Reis dazu. Außerdem haben wir fast die doppelte Menge für 2 Personen gebraucht. Und warum soll man zuerst den Paprika schnippeln, wenn er erst später dazukommt? Er war dadurch gleich von Anfang an in der Pfanne gelandet. Ein Rezept schreibt man doch nach Arbeitsschritten auf.
Kommentar hilfreich?

Kater-Malou

17.09.2013 20:40 Uhr

Uns hat es sehr gut geschmeckt. Es gab noch einen knackigen Salat dazu. Lecker.
Vielen Dank für das Rezept.

Malou
Kommentar hilfreich?

mrxxxtrinity

04.08.2014 14:53 Uhr

Der Bürger wär ganz ok, schmeckte allerdings unter Verwendung der Salsasoße nicht wirklich frisch. Ok, es ist einfacher mit der fertigen Sauce, aber es führt geschmacklich zu Abzügen. Schwierig empfand ich den Verzehr, weil durch die Konsistenz alles immer und überall rausquillt.
Kommentar hilfreich?

lielan77

24.01.2015 23:18 Uhr

Hallo,
ich machs kurz...superlecker, schnell zubereitet, einfach eine runde Sache. ..5 Sterne von uns...
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de