Zutaten

250 g Mehl
50 g Margarine
1 TL Salz
50 ml Wasser
450 g Brokkoli, TK, aufgetauter
1 Dose Mais
Knoblauchzehe(n)
1 große Zwiebel(n)
Ei(er)
150 ml Sahne
100 g Schmand
200 g Frischkäse, natur
Tomate(n), getrocknete, in Öl
1 EL Thymian
1 TL Pfeffer
1/2 TL Muskatnuss, geriebene
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit der Butter, einer Prise Salz sowie dem Wasser zu einem homogenen Teig verkneten. Diesen zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.

Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Die getrockneten Tomaten abtupfen und in kleine Würfel schneiden. Eier, Sahne, Schmand und Frischkäse miteinander verquirlen. Gewürze und Kräuter hinzugeben.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Währenddessen den Teig etwa 3 cm dick ausrollen. Damit eine eingefettete Spring- oder Quicheform auskleiden. An den Rändern den Teig etwas nach oben ziehen. Die Seitenränder können, müssen jedoch nicht, komplett mit Teig bedeckt sein. Das Gemüse auf dem Teigboden verteilen und mit der Eiermasse übergießen. Für etwa 35 Minuten backen.

Dazu passt ein frischer Kräuterquark oder eine Joghurtsauce.

Tipp: Diese Quiche schmeckt auch kalt und eignet sich z. B. für ein Buffet oder Picknick.